Erinnerung an Ingela [Ansichtskarte]

Gleich in der Nähe unserer Wohnung in Oxford gibt es ein brachliegendes Grundstück am Kanal, eine richtige Gstettn. Zwischen viel Unkraut, hinter einem hässlichen Metallgitter, wachsen  zurzeit diese schönen Margeriten und erfreuen mich sehr. Wenn ich an ihnen vorbeigehe, habe ich immer das Gefühl, meine  Mama winkt mir zu – das waren nämlich ihre Lieblingsblumen.

Ein Gedanke zu „Erinnerung an Ingela [Ansichtskarte]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.